Fleischbengmusi – Dieser außergewöhnliche Name steckt hinter 9 begeisterten und talentierten Musikern, die eines auf jeden Fall gemeinsam haben – die Liebe zu fleischhaltigen Gerichten.

Doch diese Männer haben noch weitere Gemeinsamkeiten: Heimatverbundenheit, Gemütlichkeit, Freundschaft und das wichtigste die Liebe zur Musik.

Gegründet wurde die Gruppe unter dem Namen FadlBradl mit 5 Musikern im Jahr 2010. Nachdem dieser Name abgeworben wurde (der Erlös war eine Brettljause) mussten sich die Musiker einen neuen Namen überlegen. „Fleischbeng Musi“ entstand, wie soll es auch anders sein in der örtlichen Fleischhauerei.

Schnell fand man heraus, dass diese Gruppe nicht nur einen außergewöhnlichen Namen besitzt, sondern auch wirklich was draufhat.

Mittlerweile besteht die Gruppe aus 9 Mitgliedern, die alle aktive Musiker des Musikvereins Kirchham sind, jedoch noch mehr musikalische Herausforderung brauchen. Die meisten Musiker beherrschen mehrere Instrumente und auch ein gesangliches Talent hat sich aus der Gruppe herauskristallisiert. Dadurch, dass zwei Musiker der Gruppe zu ihren Hobbys das Arrangieren zählen, kann die Band eine hohe Bandbreite an Musiktiteln zu ihrem Besten geben. In der verbleibenden Freizeit tüfteln die „Fleischbengler“ gerne an neuen Videos.